Wir alle wissen, dass die iTunes-Filme verhindert werden, kopiert und auf Nicht-Apple-Geräte übertragen zu werden, obwohl es sich um kostenlose iTunes-Videos handelt. Daher ist es notwendig, sie auf Nicht-Apple-Geräte zu übertragen, sie in ein gemeinsames Format zu konvertieren. Lassen Sie uns zuerst iTunes kostenlose Filme konvertieren, bevor wir übertragen. Obwohl das Streaming von Filmen beliebt ist, ist das Herunterladen sinnvoll, wenn Sie sich nicht in der Nähe einer zuverlässigen Hochgeschwindigkeits-Netzwerkverbindung befinden. Schritt 2Import heruntergeladen iTunes kostenlose Filme von iTunes-Bibliothek zu M4VGear durch klicken Sie auf “Filme hinzufügen” Taste im Hauptfenster von M4VGear. Kaufen Sie Filme und TV-Sendungen, laden Sie sie herunter oder streamen Sie sie und sehen Sie sie überall mit der Apple TV App. Sie benötigen eine Apple-ID und iTunes auf Ihrem Computer, um Filme von Apple zu kaufen oder zu mieten, aber wenn Sie beides haben, ist das Suchen und Herunterladen von Filmen einfach zu tun. Klicken Sie auf das umgekehrte Dreieck in der linken unteren Ecke. Hier können Sie Ausgabeformate (MP4, MOV, AVI, iPhone, Apple TV, Samsung Galaxy, Chromecast, etc.) auswählen und den Ausgabepfad für Ihre iTunes-Zielfilme anpassen, die heruntergeladen werden sollen. Wie ich bereits erwähnte, seit ich meine erste Geschichte geschrieben habe, wurde ich von vielen Leuten mit anderen Geschichten von Wehe über das Verschwinden von iTunes-Filmen kontaktiert. Dazu gehört ein US-basierter Fall, der keinen Länder-/Gebietsumzug enthält und in dem auch eine Apple-Kundensupporterklärung enthalten ist, in der die ziemlich klare Sprache wiederholt wird, die in Apples Korrespondenz mit Dr. da Silva verwendet wurde. Um die Apple-Support-Antwort in diesem zweiten Fall zu zitieren: “Nachdem ich Ihren Fall erhalten hatte, fand ich heraus, dass der Film bereits aus dem iTunes Store entfernt wurde – deshalb können Sie ihn nicht auf Ihrem Gerät finden.

Apps können aus vielen Gründen von Apple oder dem Inhaltsanbieter aus dem iTunes Store entfernt werden.” Es ist das DRM, das uns daran hindert, iTunes-Filme auf unseren Computer herunterzuladen. Solange wir also einen effizienten Weg finden, seine DRM zu entfernen, können wir ganz einfach Filme von iTunes auf unserem lokalen Mac oder PC speichern. Als nächstes werden wir einen beliebten iTunes-Filme-Downloader vorstellen – NoteBurner M4V Converter Plus und führen Sie, wie Man Filme von iTunes mit Details herunterladen. Jetzt nehmen Sie iTunes kostenlose Filme auf Ihren Nicht-Apple-Geräten an einen beliebigen Ort zum Genießen. Schritt 4 Klicken Sie auf “Konvertieren” Taste, um den Konvertierungsprozess zu starten. Die heruntergeladenen iTunes-kostenlosen Filme werden nacheinander in MP4-Videos konvertiert und dann auf Ihrem verbundenen Gerät angezeigt. Klicken Sie auf den Pfeil hinten in der oberen linken Ecke des Informationsbildschirms, um zum iTunes Store zurückzukehren, wo Sie andere Filmminiaturbilder auswählen können, um weitere Filme auszuchecken. iTunes ist der einfachste Weg, alles zu genießen, was Sie brauchen, um unterhalten zu werden – Musik, Filme und TV-Shows – und alles leicht zu organisieren. Mieten oder kaufen Sie Filme, laden Sie Ihre Lieblings-TV-Shows herunter und vieles mehr.

iTunes ist auch die Heimat von Apple Music, wo Sie Millionen von Songs und Ihre gesamte Musikbibliothek hören können – werbefrei mit null Werbespots.